Technik

Der technische Fortschritt macht auch vor der Feuerwehr nicht halt. Waren vor einigen Jahrzehnten noch der Schlauch und das Strahlrohr die Hauptarbeitsgeräte der Feuerwehrleute, geht die Palette der Hilfsmittel heute weit darüber hinaus. Von Messgeräten zur Schadstoffermittlung, über EDV-Systeme zur Informationsbeschaffung bei Verkehrsunfällen und Plasma-Schneidgeräten, bis hin zu Wärmebildkameras reichen die technischen Hilfsmittel, die den Einsatzkräften heutzutage zur Verfügung stehen. Das Aufgabengebiet unserer Hilfsorganisation hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stetig vergrößert und weiterentwickelt – mit den entsprechenden Gerätschaften gewährleisten wir die Sicherheit der Bürger. Jetzt und in Zukunft.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in den Bereich der Feuerwehrtechnik geben. Neben dem Fuhrpark der Gemeindefeuerwehr Weyhe, sollen hier auch interessante Gerätschaften und deren Anwendung gezeigt und erklärt werden.