Kellerbrand

19. Februar 2018 - Lahausen

Alarmierungszeit:
19.02.18 12:08
Einsatzende:
19.02.18 13:15
Einsatzdauer:
1:7 Stunden
Einsatzart:
Entstehungsbrand
Fehlalarm:
Nein

Alarmierte Wehren und Fahrzeuge (anzeigen)

  • Lahausen

      • Löschgruppenfahrzeug 10
    • Alarm: 12:08 Uhr
    • Ende: 13:15 Uhr
  • Kirchweyhe

      • Löschgruppenfahrzeug 20/16
    • Alarm: 12:08 Uhr
    • Ende: 13:15 Uhr
  • Sudweyhe

      • Gerätewagen Messtechnik
    • Alarm: 12:08 Uhr
    • Ende: 13:15 Uhr

Weitere Kräfte (anzeigen)

  • Rettungsdienst

    • Rettungsdienst
  • Polizei

    • Polizei
  • Feuerwehr

    • Stellv. Gemeindebrandmeister

Einsatzort: Striegauer Straße, Weyhe

Ortsteil: Lahausen

Um 12:08 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Lahausen und Kirchweyhe in die Striegauer Straße zu einem Kellerbrand alarmiert.

 
Vor Ort stellte sich heraus, das es im Bereich der Gasheizung zu einer Verpuffung gekommen sein muss.
 
Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz ist sofort zur Erkundung in den Keller vorgegangen und hat die Gaszufuhr im Haus abgestellt.
 
Glücklicherweise hatten die Bewohner zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits verlassen.
 
Im Keller konnte kein Rauch oder Feuer mehr festgestellt werden. 
Um sicher zu gehen, dass sich keinerlei gefährliche Gase mehr im Keller befinden, wurde der Gerätewagen-Messtechnik der Ortsfeuerwehr Sudweyhe ebenfalls zur Einsatzstelle beordert.
 
Auch die folgenden Messungen ergaben keine weitere Gefahr, sodass der Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gegen 13:15 Uhr beendet war.
Angelegt:
19.02.18 13:41
Geändert:
19.02.18 13:42