Tierrettung

7. November 2017 - Leeste

Alarmierungszeit:
07.11.17 21:15
Einsatzende:
07.11.17 22:15
Einsatzdauer:
1:0 Stunden
Einsatzart:
Technische Hilfeleistung
Fehlalarm:
Nein

Alarmierte Wehren und Fahrzeuge (anzeigen)

  • Leeste

      • Hubarbeitsbühne
      • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
    • Alarm: 21:15 Uhr
    • Ende: 22:15 Uhr

Einsatzort: Leeste, Dürerstraße

Ortsteil: Leeste

Direkt im Anschluss an den wöchentlichen Übungsdienst, wurden die Leeste Einsatzkräfte telefonisch von der Leitstelle über eine Katze in Notlage informiert.

In der Dürerstraße war die Katze ihrer Besitzerin durch ein offenes Dachfenster im 3. OG entwischt und saß nun auf dem First fest. Ein Passant hatte sich bereits bei einem waghalsigen Einfangversuch eine blutige Nase geholt, weswegen die Hubarbeitsbühne zum Einsatz kam, um weitere Gefahren von Katze und Menschen abzuhalten. Wie so oft, überlegte die Katze sich bei der Annäherung der Feuerwehr, dass sie ja vielleicht doch vom Dach krabbeln könnte und brachte sich so selbst auf den Boden der Tatsachen zurück.

Angelegt:
07.11.17 22:33
Geändert:
07.11.17 22:34