Jugendfeuerwehr Melchiorshausen

Jugendfeuerwehr Melchiorshausen
Das sind wir!

Die Jugendfeuerwehr Melchiorshausen wurde im Januar 1988 während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr gegründet.

Da zu diesem Zeitpunkt niemand richtig einschätzen konnte, wie viele Jugendliche Interesse an der Mitarbeit haben würden, beschloss man den Dienst anfänglich gemeinsam mit der kurz zuvor gegründeten Jugendfeuerwehr Erichshof zu verrichten, die vor dem gleichen Problem stand. Nach drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit beschloss man im Jahr 1991 diese Kooperation zu beenden, da zu diesem Zeitpunkt beide Jugendfeuerwehren genügend Mitglieder hatten.

Seit Bestehen der Jugendfeuerwehr findet mindestens einmal wöchentlich der Übungsdienst statt. Dabei wird nicht nur feuerwehrtechnische Ausbildung vermittelt, sondern auch Sport oder sonstige Jugendarbeit.

Das jährliche Highlight für die Jugendfeuerwehr und deren Betreuer ist das Zeltlager. Neben diesen Aktivitäten gibt es noch weitere Ausflüge und Unternehmungen, unter anderem eine jährliche Weihnachtsfeier, eine Faschingsfeier, Fahrten zur feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien, usw. Außerdem unterstützt die Jugendfeuerwehr die Ortsfeuerwehr bei ihren Veranstaltungen, wie dem Osterfeuer.

Seit der Gründung im Jahr 1988 bis 2006 wurde die Melchiorshauser Nachwuchsgruppe von Torsten Jacob geleitet, von 2006-2012 von Tobias Rump, von 2012-2013 von Stefan Rottmann von 2014-2017 von  Pascal Rump seit Januar 2017 Philipp Derda.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Melchiorshausen, Syke Straße 43 c.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Datum:
26. März 2009
Geändert:
23. Januar 2017